doorboy ‒ News

dooboy für den Toilettenbereich in öffentlich zugänglichen Gebäuden

Wer berührt schon gerne Türklinken von WC-Türen mit der Handfläche?
Die Lösung: doorboy ‒ der praktische Hygiene-Türöffner!


Gewerbetreibende und Industriebetriebe schützen sich

Gewerbetreibende und Industriebetriebe verbessern den Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus. Dank des Hygiene-Türöffners doorboy wird die Übertragung von Viren auf die Handfläche verhindert.


doorboy in Schweizer Hotels

Vor Saisonstart rüsten Schweizer Hotels zum Schutz ihrer Gäste und Mitarbeitenden die Türklinken von Gästezimmern, Toiletten- und Spabereichen mit doorboys aus.


doorboy in Arztpraxen

Immer mehr Arztpraxen setzen den doorboy zum Schutz der Patienten und Mitarbeitenden an Türklinken von Behandlungszimmern und im Toilettenbereich ein.


Neues Produkt-Video

0:00 / 0:00


doorboy im Einsatz in Schulhäusern

Ab Montag, 11. Mai, 2020 darf der Schulunterricht wieder stattfinden. Primarlehrerin Patricia Hediger bereitet sich wie alle ihre Arbeitskolleg*innen in der Schweiz auf diesen Tag vor. Es gilt alle vom Bund und Kanton vorgeschriebenen Hygienemassnahmen für den Schulunterricht umzusetzen.

Der Schutz vor der Virusübertragung durch Berühren der Türklinke mit der Handfläche kann durch den Einsatz des doorboys effektiv verhindert werden. Davon profitieren in erster Linie die Lehrpersonen.



Datenschutzhinweis

Die Websites der KUNDERT AG verwenden die Dienste von Google Analytics und Google Maps. Cookies werden ausschliesslich zur Sicherstellung der Funktionalität der Websites eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.